Sie sind hier: Ausstellungen / Sonderausstellungen / 2012 Baden! 900 Jahre - Zeugnisse des badischen Militärs

Zeugnisse des badischen Militärs

Sonderschau in Kooperation mit dem Badischen Landesmuseum Karlsruhe

Baden, Tschako für Offiziere

 

Das Wehrgeschichtliche Museum Rastatt ist Kooperationspartner des Badischen Landesmuseums und der Landesaustellung "Baden! 900 Jahre - Geschichten eines Landes".  Die Dauerausstellung des Wehrgeschichtlichen Museums gibt bereits einen umfassenden Einblick in die Entwicklung des badischen Militärs. Darüber hinaus wird die Sonderausstellung einige besondere, selten gezeigte Objekte in den Mittelpunkt rücken. Die Ausstellung wird voraussichtlich im Sommer 2012 im Wehrgeschichtlichen Museum zu sehen sein. Weitere Informationen werden zeitnah auf unserer Internetseite veröffentlicht.

 

Bild links: Die nebenstehende Darstellung zeigt sehr schön die Uniformierung des Großherzoglich badischen Leib-Grenadier Regiments um das Jahr 1862. Die Leib-Grenadiere waren nicht nur das Karlsruher Hausregiment sondern auch das vornehmste Regiment der badischen Truppenteile.

 

Bild rechts: Nach dem Deutsch-Französischen Krieg 1870/71 und der Militärkonvention wurde aus den badischen Truppen das Kgl. Preußische XIV. Armeekorps gebildet und die badischen Truppenteile in den Verband der Preußischen Armee übernommen. Dementsprechend näherte sich auch deren Uniform dem preußischen Vorbild an.

Weitere Informationen zur Landesausstellung finden Sie auf den Internetseiten des Badischen Landesmuseums.

www.landesmuseum.de