Sie sind hier: Förderverein / Der Bote (Zeitschrift)

Der Bote aus dem Wehrgeschichtlichen Museum

"Der Bote aus dem Wehrgeschichtlichen Museum" ist die Mitgliederzeitschrift des Freundeskreises. Er erscheint jährlich in einer Auflage von 750 Stück und informiert mit militärhistorischen Fachbeiträgen zu Themen rund um das Museum und aus dem Museum.

Der Bote Nr. 46 (2014) ist erschienen.


Aus dem Inhalt:

  • Das Wehrgeschichtliche Museum und die Vereinigung der Freunde des WGM 2011-2014
  • Frieden für Europa – 300 Jahre Rastatter Frieden 1714-2014. Ein Rückblick
  • Neuzugänge: Graphik aus der Ausstellung „Frieden für Europa – 300 Jahre Rastatter Frieden“
  • Leben und Werk des Historienmalers Richard Knötel (1857-1914)
  • Die ersten Toten des Weltkriegs. Leutnant Mayer und Korporal Peugeot
  • Das Aufbringen des britischen U-Bootes HMS „Seal“ 1940 in einer Darstellung des österreichischen Pressezeichners Theo Matejko (1893-1946). Zu einem Bild aus dem Fundus des WGM
  • Zwei Eiserne Kreuze kehren nach Deutschland zurück
  • 40 Jahre Erinnerungsstätte für die Freiheitsbewegungen in der deutschen Geschichte

 

Informationen zu vergangenen Ausgaben und Erwerbsmöglichkeiten finden Sie in unserem Internet-Shop.

 

Ein Gesamtinhaltsverzeichnis der Ausgaben 1 - 45 können Sie hier exklusiv einsehen und herunterladen.